Hallo, Besucher der Thread wurde 3,1k aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Wolfgang b am

Flughafen Frankfurt/Main teilweise gesperrt! (07.08.18)

  • Aufgrund eines Einsatzes der Bundespolizei wurde im Flughafen Frankfurt der Bereich A des Terminal 1 gesperrt, die Evakuierung läuft.

    Genaueres ist im Moment noch nicht bekannt, die Fraport AG (Flughafenbetreiber) bittet jedoch Passagiere die heute noch abfliegen sollen/wollen, VOR Anreise zum Flughafen online bei der jeweiligen Airline den Flugstatus zu prüfen, und genügend Zeit für die Anreise einzuplanen.

    Sobald mir näheres bekannt wird gibts hier ein Update.

    https://www.klamm.de/news/fran…umt-21N1533639141744.html

    Ich bin wie ich bin

    die einen kennen mich

    die anderen können mich....

    Gaston, Kult-Modellbauer im Miniatur Wunderland, Hamburg .

  • Kleines Update: Scheinbar drang, ähnlich wie neulich in München, mindestens eine Person deren Sicherheitskontrolle noch nicht abgeschlossen war in den Sicherheitsbereich ein, wodurch der Einsatz ausgelöst wurde. Das Boarding wurde gegen 11.30 Uhr eingestellt. Bis 13.30 wurden laut FRAPORT 49 Flüge gestrichen. Betroffen sind die Bereiche A und Z am Terminal 1, die Bereiche B und C sind jedoch weiterhin geöffnet. Auch am Terminal 2 läuft der Betrieb weitgehend normal.

    Der Krisenstab der Lufthansa hat vorsorglich im Rhein-Main-Gebiet größere Hotelkapazitäten gebucht um gestrandete Passagiere unterbringen zu können.

    Ankommende Maschinen die in die Bereiche A oder Z sollten werden nach Verfügbarkeit in die anderen Terminalbereiche umgeleitet. Bis dahin müssen sie auf dem Vorfeld warten.

    Ich bin wie ich bin

    die einen kennen mich

    die anderen können mich....

    Gaston, Kult-Modellbauer im Miniatur Wunderland, Hamburg .

  • Wie die Bundespolizei soeben über Twitter mitteilte, sind die betroffenen Bereiche jetzt wieder zugänglich. Auf der Internetseite der Fraport ist zu lesen, der Betrieb laufe koordiniert und sukzessive wieder an.

    Da weiterhin mit Verspätungen und einzelnen Flugausfällen zu rechnen ist sollten Reisende die heute noch abfliegen möchten bei Ihrer Airline über den Flugstatus informieren und Behinderungen bei der Anreise mit einplanen.

    Über eventuelle vorläufige Festnahmen bzw. ob inzwischen ermittelt werden konnte ob, und falls ja wer, die Sicherheitskontrolle umgangen hat, wurde nichts berichtet.

    Edit: Auslöser der Sperrung soll eine vierköpfige Französische Familie gewesen sein. Bei mindestens einem Familienmitglied sei beim Betreten des Sicherheitsbereichs die Sicherheitskontrolle noch nicht abgeschlossen gewesen. Die Familie wurde identifiziert und wird aktuell befragt:

    https://www.klamm.de/news/fran…09010118080799454151.html

    Ich bin wie ich bin

    die einen kennen mich

    die anderen können mich....

    Gaston, Kult-Modellbauer im Miniatur Wunderland, Hamburg .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wolfgang b ()

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread? Willst du was dazu schreiben?
    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden