Beiträge von Kaddey

Die "Eure Videos" Warteliste ist ab sofort unter saschas-fanforum.de/warteliste aufrufbar.

    Hallöchen,


    ich gebe hier jetzt auch mal noch meinen Senf dazu....

    Wir haben uns vor einigen Monaten einen Plug In Hybrid zugelegt. Zwar kein reines Elektroauto, aber immerhin was "in diese Richtung".

    Rein Elektro hätte sich für uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht gelohnt.

    Bis jetzt sind wir mit der Lösung sehr zufrieden und steuerlich ist es attraktiv.

    Und, Du bekommst ja auch noch Förderung, wenn Du bei Dir zu Hause die entsprechende Wallbox zum Laden installierst. Wirst Du das machen?

    pate Vor 2 Stunden

    Ich finde diese Aktion sehr sinnvoll, für mich fällt dies in den Bereich der Verkehrserziehung, sagt ja keiner, dass die nur bei Schülern stattfinden muss.

    pate Vor 2 Stunden

    Die Polizei geht ja auch z.B. in Discos oder Fahrschulen mit Unfallbildern um den Leuten die Folgen von Promille-Fahrten zu verdeutlichen, diese Aktionen werden ja auch vom DVR etc. unterstützt.

    pate Vor 2 Stunden

    Diese direkte Konfrontation ist m. M. das einzige, das wirklich hilft, wenn auch nicht bei allen. Allgemein höhere Strafen würde ich auch begrüßen, doch wer soll das kontrollieren, der Kontrolldruck ist ja jetzt schon viel zu niedrig.

    pate Vor 2 Stunden

    Das Problem hier war ja eigentlich nur, dass es wieder direkt vom rasenden Reporter (der in diesem Fall eigentlich auch nur als Gaffer fungiert hat) gefilmt wurde.


    pate Vor 2 Stunden

    Vom eigentlichen Unfall und den Ursachen erfährt man so gut wie nichts, und sich sämtliche Medien, "Soziale" wie "Normale" wie die Geier darauf stürzten und in epischer Breite den ganzen Tag darauf herumgeritten sind.

    pate Vor 2 Stunden

    Hier im Radio wurde beinahe jede Stunde der Bericht abgespielt und mit irgendwelchen sinnfreien Interviews und Kommentaren versehen (ich bin hier ca. 20km Luftlinie von der Unfallstelle entfernt). Und dann wieder die neuesten "Radarfallen" durchgeben ... ohne Worte.


    pate Vor 2 Stunden

    Öffenliches Bloßstellen der Delinquenten ist natürlich Käse, das bringt uns auch nicht weiter.


    pate Vor 2 Stunden

    Dies wiegelt nur die Massen wieder auf, dass man sich Empören kann und morgen wird dann die nächste Sau durchs Dorf getrieben und irgendwelche Leute haben kein normales Leben mehr, nein, solch ein Vorgehen ist nicht zu Unterstützen.


    Addy Vor 3 Stunden

    Also sachen wie öffentliche Bloßstellung finde ich übertrieben. Sowas will ich hier nicht mehr lesen. Zu der Aktion kann ich nicht viel sagen. Ich bin bei der Feuerwehr da sieht man so einiges. Man solltr einfach die Strafe drastisch anheben und die leute gleich vor ort zur kasse bitten

    Wolfgang b Vor 13 Stunden

    Nachvollziehen kann ich das durchaus auch. Allerdings ist eine andere Bedeutung des Wortes Beamter Staatsdiener. Ergo hat ein deutscher Polizeibeamter das gültige deutsche Recht anzuwenden.

    Wolfgang b Vor 13 Stunden

    Und in diesem steht nunmal nichts von Gaffer anhalten und fragen ob sie die Leiche sehen wollen. Also in meinen Augen zwar das richtige Ergebniss aber eben leider mit einer falschen Methode.


    Wolfgang b Vor 13 Stunden

    Man sollte eher da ansetzen, das Gesetz zu verschärfen und die Strafen für Gaffen und Co. gerne merkbar anzuheben. Da bin ich absolut dabei. Etwas anderes wäre es auch gewesen, wenn z.B. ein Mitglied der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes so vorgegangen wäre.


    Wolfgang b Vor 13 Stunden

    Diese sind ja nicht verbeamtet, von einem Staatsdiener erwarte ich jedoch, zumindest solange er seine Uniform trägt, und somit Amtsperson ist, das er sich korrekt verhält.



    Kickphlipp Vor 14 Stunden

    Ich kann das schon nachvollziehen das man da als Polizist irgendwann die Schnauze voll hat und auch Mal zu etwas unkonventionellen Mitteln greift


    Kickphlipp Vor 14 Stunden

    Ich denke wer derartiges filmt oder gafft, sollte nicht mehr verpixelt werden müssen. Gegen derartiges Verhalten hilft nur öffentliche Bloßstellung



    Hier werden die Beiträge aus der Shoutbox, die es bisher zu dem Thema gab, gezeigt, sodass diese in der Shoutbox gelöscht werden können.



    Wolfgang b Vor 14 Stunden:


    Sorry, aber die Aktion seh ich ziespältig. Klar, Strafe muss sein, aber das ein deutscher Beamter einfach entscheidet, das "nur" die Geldstrafe nicht ausreichend ist und dann zu solchen Mitteln greift, finde ich auch nicht in Ordnung.

    Ich wiederhole mich ja nur sehr ungern, aber:

    Dürfte ich in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass bitte von User- & Teamseite eine konstruktive und sachliche Kommunikation gestaltet wird? Das wäre ganz wunderbar!

    Für persönliche Fragen/Anregungen bitte ich darum, die einzelnen Kontaktmöglichkeiten (z.B. PN) zu nutzen.

    Ich danke Euch allen für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

    Bitte hier beim Thema bleiben und alles andere über PN klären!

    Das ist doch im Sinne von uns Allen!


    Danke!

    Dürfte ich in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass bitte von User- & Teamseite eine konstruktive und sachliche Kommunikation gestaltet wird? Das wäre ganz wunderbar!

    Für persönliche Fragen/Anregungen bitte ich darum, die einzelnen Kontaktmöglichkeiten (z.B. PN) zu nutzen.

    Ich danke Euch allen für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

Die "Eure Videos" Warteliste ist ab sofort unter saschas-fanforum.de/warteliste aufrufbar.