Beiträge von Trulli

Die "Eure Videos" Warteliste ist ab sofort unter saschas-fanforum.de/warteliste aufrufbar.

    Es sist Samstagmorgen und VIdeo #173 ist da!


    Diesmal mit aktiver Polizeiarbeit, einem LKW auf seinem Außenspiegel, einem weiteren Außenspiegel in Gefahr, einem schleichenden Renntrecker (oder einem rasenden Treckerschleicher?), perfekter Unfallsicherung sowie einem überraschenden Ende.


    Außerdem meldet sich freundlich die knallende 2 zu Wort.


    Viel Spaß:

    @Skoda Dashcam: Danke für die Erklärung. Solange das System tatsächlich auf einen vorhanden Vordermann reagiert, sind ja selbst atarke Bremsungen einigermaßen sinnvoll, um einen Aufahrunfall zu vermeiden. Wie sieht dies denn aus, wenn es nur ein Schild am Straßenrand oder eine Schilderbrücke ist, die als (stehendes) Hindernis interpretiert wird? Bist du (gewollt oder ungewollt) schonmal in der Situation gewesen, dass du das System in diesem Moment nicht rechtzeitig überstimmt hast?
    Wird die Bremsung dan tatsächlich bis zum Stand durchgezogen oder merkt das System bei abnehmendem Abstand, dass das vermeintliche Hindernis gar kein solches ist?

    Thema Fernlichtassistent: Das einzige Fahrzeug mit einem soclhen Assistenten, das ich bislang selbst fahren durfte, war ein VW Touran der vorherigen Generation, bei dem der Fernlichtassistent mit einzeln ansteuerbaren Sektoren kombiniert war. Ich habe dann jedoch gemerkt, wie wenig ich das eigentlich brauchen. In der Stadt vollkommen unnötig, da Straßenbeleuchtung vorhanden ist. Auf der Landstraße durchaus gut und überzeugend, lediglich innerhalb von Kurven war das System manchmal zu langsam beim Abblenden. Dies auch unabhängig davon, ob es sich um Gegenverkehr oder ein vorausfahrendes Fahrzeug handelte, es kam eher auf den Kurvenradius an. Auf der Autobahn wiederum eine Katastrophe, schon damals (und das war noch bevor ich ertsmals auf Sascha gestoßen bin) habe ich gemerkt das schlichtweg KEIN EINZIGER LKW erkannt wurde.
    Da meine 65 km einfache Pendelstrecke aus 55km Autobahn, 5km autobahnähnlich ausgebauter Landstraße und 5km Innenstadt besteht, hat sich das Thema "Fernlichtassistent" bei mir sehr schnell erledigt.


    Da in diesem Video mal wieder der Bremsassisten Thema war, habe ich dazu aber mal ne Frage an Sascha (oder einen anderen Trucker mit demselben Problem):
    Was passiert eigentlich, wenn man bei freier Strecke auf die aktustische Warnung nicht rechtzeitig reagiert und dann aufgrund der heftigen Bremsung so durchgeschüttelt wird, dass man garnicht mehr das Gaspedal trifft? Bremst das Fahrzeug dann aus dem Nichts tatsächlich bis zum Stand ab oder erkennt es beim Näherkommen selbst, das es gerade einen Fehlalarm ausgelöst hat?

Die "Eure Videos" Warteliste ist ab sofort unter saschas-fanforum.de/warteliste aufrufbar.