Hallo, Besucher der Thread wurde 422 aufgerufen und enthält 0 Antworten

letzter Beitrag von Niki52 am

SUV und Wohndose geschoben von ex LKW schieber

  • Ich hatte anfangs der 1970 Jahre für ein Wein Firma einen Büssing mit Anhänger gefahren.
    Nach Übernahme der Firma durch dessen Schwiegersohn wurden die Fahrten mit den LKW sehr gefährlich weil Überladungen,Tempoverstösse, Ruhezeiten wurden durch regelmäßigen Fahrzeugtausch umgangen. Fahrzeuge wurden nicht mehr Gewartet, Reifen bis zur letzten Rille Gefahren. Ich habe daraufhin bei dieser Firma gekündigt das war 1978 und ich bin zu meinem Gelernten Beruf (KFZ Mechaniker) zurückgekehrt .
    seit ende 1978 habe ich bei einer KFZ Hersteller in der Service Werkstatt Gearbeitet, seit 2011 bin ich Ruheständler mit 60 Jahren geworden


    Ich finde das heute zuwenig Parkplätze für die armen LKW Fahrer gebaut werden, auch Toiletten sind eine Zumutung (kann ja jeder selber erfahren) die Duschen ,wenn man das so bezeichnen will Gehören zum Teil in ein Gruselkabinett !
    Ruhezeiten müssen pünktlich eingehalten werden, sonst Geldstrafen, doch wo sie abgehalten werden sollen da Fragt keiner danach ! Runter von der BAB dann ein Platz suchen, ja die gibt es nur sind dann diese mit Felsbrocken bestückt ... auch andere mit großen Betonringen die Begrünt werden ...


    Übrigens Sascha macht treffende Videos ! nur er Ärgert sich so sehr ...
    Junge einen Herzinfarkt ist dir gewiss wenn du dich so weiter aufregst !


    Ich Fahre sehr viel mit meinem Wohnwagen, habe einen Diesel SUV mit 280 PS und einen 2000 Kg Wohnwagen im Schlepptau, damit Beschleunige ich schneller als so einer mit seinem VW Golf ...
    Ich kann mühelos meine erlaubten 100 Km/h Fahren, selbst an Steigungen an den Kassler Bergen, sofern nicht ein Überholverbot mich wieder mal ausbremst !
    Ich komme mit meinem Gespann auf knapp 5000 Kg Gesamtmasse, und darf auf so manche Strecken leider nicht überholen ... aber ein Untermotorisiertes Wohnmobil darf Überholen ...
    Ich kann mühelos die Geschwindigkeit der Reisebusse Fahren mein Motor hat dabei 1500 - 2000 U/min mein Diesel Verbrauch dabei knapp 9 Liter


    Ich behindere keine LKW Fahrer ! ich Fahre Vorschriftsmäßig, bilde schon bei den kleinsten Verkehrs Stockungen eine Rettungsgasse !

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread? Willst du was dazu schreiben?
    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden